Internet im RBW

Jedes Zimmer ist mit einem schnellen Internetanschluss ausgestattet. Die Nutzungsgebühr ist in der Miete bereits enthalten, es entstehen also keine weiteren Kosten.

Um den Internetanschluss im Wohnheim nutzen zu können, benötigst du eine Netzwerkkarte und ein Netzwerkkabel. In den meisten PCs und Laptops sind bereits Netzwerkkarten verbaut.

Nachdem du deinen Computer an die Netzwerkdose in deinem Zimmer angeschlossen hast, öffne einen Browser und rufe http://10.10.8.1 auf. Du wirst ein Registrierungsformular zu sehen bekommen. Fülle alles gewissenhaft aus und dein Internetanschluss wird innerhalb weniger Minuten automatisch frei geschaltet.

Solltest du die Registrierungsseite nicht sehen, wende dich an einen der Internettutoren.

Für die Benutzung des Internetanschlusses gilt die Benutzerordnung der Studentenwerke. Für Rückfragen, wende dich an einen der Internettutoren.

Sprechzeiten der Internettutoren

Internettutor Sprechstunden Ort
Benedikt Beinker Mo und Do zwischen 19-21 Uhr 10/103
Jonatan Crystall Steht noch aus 6/207

Häufige Fragen (FAQ)

  • Wie schnell ist der Internet Anschluss?
    Dein Zimmer ist mit 100MBit Up- und Downstream angeschlossen, das reicht für jegliche private Internetnutzung aus!
  • Gibt es ein Traffic-Limit?
    Nein. Solange du das Netz nicht auffällig stark belastest, musst du dir keine Gedanken um deinen Traffic-Verbrauch machen.
  • Ich möchte mein Internet abmelden.
    Wir können deinen Internetzugang deaktivieren, deine Miete wird dadurch allerdings nicht reduziert.
  • Wird Filesharing/P2P/Torrent geblockt oder verfolgt?
    Nicht generell. Sollten wir allerdings Post von der Staatsanwaltschaft bekommen, haben wir die technischen Mittel, den Missbrauch zu Unterbinden. Näheres dazu siehe: Datenschutz und Verbindungsdaten
  • Kann ich eigene Server auf setzen?
    Innerhalb des Wohnheims, ja. Er wird von Außen allerdings nicht erreichbar sein. Wenn du dauerhaft einen von Außen erreichbaren Server betreiben möchtest, melde dich bei den Internet Tutoren.
  • Ich hab weitere Fragen. Kann man euch per Mail erreichen?
    Jup. Versuchs mal mit inet@rbw.goe.net.

Wichtige Informationen zur Sicherheit

Die GWDG bietet allen Studenten einen Service an, durch den alle wichtigen Sicherheitspatches von Microsoft regelmäßig und vollautomatisch installiert werden. Außerdem bietet die GWDG allen Mitarbeitern und Studierenden der niedersächsischen Hochschulen und auch Mitarbeitern der Institute der Max-Planck-Gesellschaft eine kostenlose Lizenz für den Sophos Virenscanner. Näheres findet ihr unter http://antivir.gwdg.de/ und http://sus.gwdg.de/.

Nutzt dieses Angebot! Sollte euer Computer von einem Virus befallen werden, droht die Sperrung des Internetanschlusses.

Viel Spaß damit, euer Internet Tutorium.

inet/start.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/05 12:18 von sv