Willkommen im Rosenbachweg

Willkommen auf der Homepage der Studentensiedlung Rosenbachweg Göttingen. Hier findest du viele Informationen über das Leben im RBW und allem, was dazu gehört. Schau dich um und wenn du Fragen oder Anregungen hast, melde dich bei dem zuständigen Tutor, der Wohnheimverwaltung oder bei Fragen zu dieser Homepage direkt an das Internet Tutorium.



Allgemeine Informationen

1. Flursprecherwahlen

Das neue Semester steht vor der Tür und damit auch die nächsten Flursprecherwahlen.

Flursprecher wirst du so:

Rufe am Anfang des Semesters die Mitbewohner deines Flures zusammen (dabei könnt Ihr z.B. gleich zusammen kochen). Stelle Dich als Kandidat für den Flursprecher vor. Werde durch die Mehrheit gewählt.Verfasse ein Protokoll über die Sitzung und lass die Anwesenden unterschreiben. Gib das Protokoll spätestens zwei Wochen nach der 1.SR-Sitzung im Semester beim Belegausschuss-Vorsitzenden ab.

In der Siedlungsordnung findest du Informationen über die Aufgaben der Flursprecher auf den Seiten 16 und 17, Informationen über die Wahl auf Seite 36 und Informationen über die Entlastungsvoraussetzungen auf Seite 44. Die betreffenden Auszüge aus der Siedlungsordnung findest du außerdem auf der letzten Seite des Vordrucks des Flursprecherwahlprotokolls.

2. RBW Facebook-Gruppe

Die von euch, die bereits bei Facebook angemeldet sind und gerne in unsere offizielle Rosenbachweg Gruppe möchten, können gerne ein Beitrittsgesuch senden. Die Bürgermeister oder Integrationstutoren werden euch dann schnellstmöglich freischalten. In der Gruppe findet ihr immer die neusten Informationen zu Veranstaltungen und Terminen rund um das Wohnheim.

Link zur Facebook-Gruppe

3. Illegaler Download kopierrechtlich geschützter Werke

Hierrunter fallen Filme, Musik, Serien und alles andere, was man so runterladen kann. Besonders betroffen sind Nutzer von emule/edonkey-Netzwerken, torrents, dc-Netzwerken und ähnlichen Peer-to-Peer-File-Sharing-Möglichkeiten.

Wir haben in letzter Zeit einige Beschwerden von Rechteinhabern bekommen, da Bewohner illegal Dinge heruntergeladen haben. Eine Häufung dieser Beschwerden kann dazu führen, dass das gesamte Wohnheim seinen Internetzugang verliert oder dieser stark eingeschränkt wird. Unser Internettutorium verfügt über die Möglichkeiten herauszufinden, welche Bewohner für die illegalen Downloads verantwortlich sind und werden diesen Bewohnern bei wiederholten Verstoß permanent den Internetzugang sperren. Weitere Informationen zur Sicherheit und Überwachung von Downloads bekommt ihr bei bm2@rosenbachweg.de .

4. Verfügbare Gelder für Küchen

Ich möchte alle Bewohner und vor allem die Flursprecher noch einmal darauf hinweisen, dass die Selbstverwaltung immer noch eine Menge Gelder für die Verbesserung der Küchenzur Verfügung stellt. Viele Flure haben bisher weder ihr Flurgeld, noch ihr Spüligeld abgeholt. Mit diesen Geldern können z.B. neue Küchengeräte oder Gebrauchsgegenstände für die Küche angeschafft werden. Wenn sich niemand findet, der dieses Geld nutzen will, verfällt es am Ende des Jahres. Weitere Informationen zu den Geldern bekommt ihr in der Siedlungsordnung ab Seite 55 und bei bm1@rosenbachweg.de.

Mit freundlichen Grüßen

Eure SV

www.rbw.goe.net

willkommen.txt · Zuletzt geändert: 2016/07/09 18:08 von sv